bayerisch Restaurants

Kleines Brauhaus Dicker Mann | Ramersdorf

24. Juni 2011

Auch in den Dicken Mann hat es mich diese Woche mal wieder verschlagen. Aufgrund des noch guten Wetters saßen wir anfangs im Gastgarten, der auch einen SB-Bereich zu bieten hat. Erstaunlicherweise sitzt man dort draußen trotz der stark befahrenen Straße recht ruhig. Der freundliche Service versorgte uns auch schnell mit Saftschorlen und Radler und auch auf die Speisen mussten wir nicht lange warten. Alles, vom riesigen Beilagensalat der Käsespätzle über Ofenkartoffel mit Zucchinigemüse und Hirtenmakkaroni bis hin zu den Spätzle selbst, war genauso lecker wie es aussah. Die Preise sind hier zwar nicht ohne, aber die Portionen sind wirklich üppig, da bleibt keiner hungrig. Leider mussten wir dann wegen des einsetzenden Unwetters nach drinnen wechseln, aber dank des Personals, das vorausschauend auch dort eine Reservierung vorgenommen hatte, war das kein Problem. Und gemütlich ist es im „Dicken“ wegen der urigen Deko sowieso: Von der Decke hängen Krügerl und Brezen und in jeder Ecke gibt es etwas anderes zu entdecken. Einfach sschee!

Adresse: Heinrich-Wieland-Str. 11, 81735 München

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Pexels und bildet NICHT das hier vorgestellte Restaurant ab.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: