italienisch Restaurants

Incontro | Großhadern

15. Juli 2012

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, gibt es mittlerweile in Sportgaststätten mehr als nur Bockwurst und Pommes. Besonders, wenn es sich um einen Tennisverein handelt. So ist auch das Incontro des MTV in Sendling keine Ausnahme mehr. Geboten wird hier neben Pizza und Pasta bodenständige italienische Küche, zu der sich die Tennisdamen Aperol Spritz schmecken lassen. Es duftet die ganze Zeit lecker nach Knoblauch und durch die vielen Bäume, die Tennisplatz und Lokal umgeben, vergisst man irgendwann, dass man eigentlich mitten in der Stadt sitzt.

Die Pizzen sind lecker, normal groß und haben einen dünnen Boden. Der Belag ist genau richtig bemessen, weniger ist mehr. Erstaunlich ist, wie lecker Sachen auf der Gemüsepizza schmecken,die ich nie drauflegen würde: Auf der „Ortolana“ waren neben Zucchini auch Blumenkohl, Brokkoli und Karotte zu finden. Sehr lecker! Aber auch die „Leggera“ mit Ruccola, Cocktailtomaten und Parmesan war vorzüglich.

Die Preise sind okay, die Halbe Tafelwasser kostet € 2,50 und ein Augustiner € 3,10, die meisten Pizzen € 7,40 und ein gemischter Salat dazu € 3,40. Der Espresso danach macht € 1,80.

Wie’s drinnen aussieht kann ich gar nicht sagen, denn wir saßen draussen auf der großen Terrasse. Ein flüchtiger Blick durch das nahe Fenster ließ aber eher Rustikales mit Salzkristallteelichtern als Tischdeko erahnen.

Der Service ist recht flott und nicht übertrieben freundlich, wir fühlten uns auf jeden Fall gut bedient und mussten nie lange auf unsere Bestellungen warten. Nur das scharfe Oel, das wurde vergessen. War aber nicht weiter schlimm und schließlich hätten wir auch nochmal nachfragen können.

Schade ist nur, dass man hier öffentlich nicht wirklich gut hinkommt, irgendwie muss man mit dem Bus zum Waldfriedhof und dann ein Stück zu Fuß. Am besten fährt man mit dem Rad und wer unbedingt meint, mit dem Auto.

Internet: www.incontro-sendling.de
Adresse: Werdenfelsstr. 70, 81377 München

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Pexels und bildet NICHT das hier vorgestellte Restaurant ab.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: