Lieblingsrezepte Süßes

Himbeer-Joghurteis am Stiel

19. August 2013
Himbeer-Joghurteis am Stiel

Auf die Idee, Eis selbst zu machen, hat mich meine Schwägerin gebracht. Wir waren kürzlich bei ihr und Ihrem Mann zum gemeinsamen Abhängen auf der Terrasse eingeladen. Und damit die ganze Sache noch mehr Spaß macht, gab es nämlich selbstgemachtes Eis. Da sie nun eine Eismaschine hat und ich nicht, musste ich mir aber erstmals ein paar Gedanken machen. Herr Wallygusto und ich haben schon vor etlichen Jahren mal Eis am Stiel mit Orangensaft und Campari gemacht – das Ergebnis war aber nur mittelmäßig lecker ausgefallen.

Der Gedanke an selbst gemachtes Eis ließ mich aber nicht mehr los, zumal auch auf „Pinterest“ immer mehr „Ice Pops“ zu sehen waren. Nachdem ich bald keine Lust mehr hatte, das Eis immer nur virtuell auf irgendwelche Wände zu pinnen, habe ich mir schließlich das Buch Eis – Eiscreme, Sorbet, Granité, Eis am Stiel, Eistorten und Parfaits hausgemacht von Elisabeth Johansson besorgt.

Da der 1. Versuch hieraus gleich super gelungen ist, möchte ich Euch dieses Rezept an dieser Stelle empfehlen. Ich habe die Mengenangaben ein wenig verändert, da ich nur einen 200 g – Becher Joghurt bekommen habe.

Viel Spaß beim „Nachfrieren“!

Update September

Da es meiner Meinung nach nichts gibt, was sommerlicher als Eis ist, mache ich mit diesem Rezept bei dem Blog-Event von „Dila vs. Kitchen“ mit!

Dila Halt den Sommer fest

Zutaten für 6 Eisformen

Zubereitung

Die Vanillestange längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Stange und Mark mit Wasser, Zucker und Honig in einen Topf geben. Aufkochen, dann abkühlen lassen.

Die Vanillstange entfernen, nun Joghurt und Milch darunterrühren.

Himbeeren mit dem Zauberstab pürieren. Das Püree mit Wasser und Puderzucker glatt rühren, in die Formen füllen und darin etwas ungleichmäßig verteilen.

Die Joghurtmasse vorsichtig einfüllen, damit sich die beiden Schichten nicht zu stark vermischen.

Die Formen etwa 1 Stunde tiefkühlen. Dann die Eisstiele einsetzen und das Eis im Gefrierfach frieren lassen.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: