Berghütte Restaurants

Berggasthaus Riederstein | Galaun

13. Januar 2016

Eigentlich wollten wir uns an diesem sonnigen Samstag im August auf eine ganz andere Wanderung begeben. Ein Stau auf der A8 zwang uns dann aber, die Autobahn früher zu verlassen. Spontan entschlossen wir uns daher, doch nur eine kurze Wanderung direkt am Tegernsee zu machen. Ein Blick in den Wanderführer bot uns gleich eine geeignete Alternative, den Riederstein mit seiner pittoresken Bergkapelle. Praktisch auch, dass es auf auf halber Strecke eine Einkehrmöglichkeit gibt. Das Berggasthaus Riederstein erreicht man nach einer gemütlichen Wanderung über einen komfortablen Weg innerhalb einer knappen Stunde. Natürlich sind wir nicht gleich eingekehrt, sondern haben noch den halbstündigen Fußmarsch zur Kapelle am Riederstein auf uns genommen. Eine von vielen Touren hierauf findet Ihr bei hoehenrausch.de.

Riederstein

Drinnen

Über die Einrichtung des familiengeführten Gasthauses kann ich nicht viel sagen, außer das es drinnen rustikal ist. Aber so soll es in einem Berggasthaus auch sein. Von der sonnigen Terrasse haben wir auf jeden Fall einen schönen Ausblick auf das Tegernseer Tal.

Berggasthaus Riederstein Aussicht

Speisekarte

Die Speisekarte des Berggasthaus Riederstein bietet neben Klassikern der regionalen Küche auch Brotzeiten und Kuchen. Wir entscheiden uns für ein Stück Käsekuchen und die Dampfnudel mit Vanillesauce. Dazu gibt es ein alkholfreies Weißbier für den Herren und eine große Johannisbeerschorle für die Dame.

Geschmack

Während der Käsekuchen Herrn Wallygusto nicht vom Gartenstuhl haut, bin ich von der Dampfnudel ziemlich angetan. Die ist nämlich nicht nur sehr lecker, sondern auch richtig groß. Die Portion ist sogar so riesig, dass Herr Wallygusto noch ein paar Bissen abbekommt. Und das will was heißen! 🙂

Berggasthaus Riederstein Essen

Service

Wir werden freundlich und aufmerksam bedient. Hier gibt es wirklich nichts zu meckern!

Preise

Das Stück Kuchen kostet € 3,90, die Dampfnudel mit Vanillesauce € 7,90. Für die Johannisbeerschorle zahlen wir € 3,90 und für das alkfreie Weißbier € 3,30.

Kapelle am Riederstein

Fazit

Schon die Aussicht allein lohnt den Weg hierauf! Dazu noch eine dicke Dampfnudel und der Wandertag ist perfekt! Das wirklich schöne daran ist aber, dass das Berggasthaus Riederstein fast immer geöffnet (Dienstag Ruhetag) ist. Ihr könnt dort also auch jetzt im Winter mal auf einen kleinen Imbiss vorbeischauen. 😉 Informiert Euch aber vorsichtshalber vor Eurem Besuch, ob wirklich offen ist. Hungrig wieder von dannen ziehen ist nämlich doof.

Adresse:
Galaun 1, Tegernsee

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Carla 13. Januar 2016 at 17:05

    Schöner Bericht! Jetzt habe ich Lust auf a) Wandern und b) eine Dampfnudel 😉 Leider ist das Wetter gerade ja nicht ganz optimal für ersteres, aber noch hoffe ich, dass es am Wochenende im Allgäu etwas schöner ist…
    Liebe Grüße
    Carla

    • Reply Karin 14. Januar 2016 at 21:12

      Oohhh…das hoffe ich auch für Euch! Aber eines ist sicher: Der Riederstein & die Dampfnudel laufen nicht weg!
      LG Karin

    Kommentar verfassen

    Translate »
    %d Bloggern gefällt das: