Café Restaurants

Café Gans am Wasser | Sendling

10. Oktober 2016
Cafe Gans am See - das PopUp-Café im Münchner Westpark

Seit August ist der Münchner Westpark um eine Attraktion reicher: Am Mollsee gibt es endlich wieder ein Café! Zugegeben, das Café Gans am Wasser besteht eigentlich nur aus einem Verkaufswagen. Und mit seiner Baucontainer-Toilette und dem kleinen Zirkuszelt, das als Sonnenschutz dient, ist es ein wenig unkonventionell. Auch gibt es nicht wirklich viel Auswahl – die üblichen Kaffeespezialitäten, frisch gepresste Säfte, Bier, Wein, ein bisschen Kuchen und Pommes. Dafür sind die süßen Sachen vom legendären Café Kubitschek und dementsprechend lecker. Und die Pommes werden frisch zubereitet und haben eine feine Rosmarinnote. Herr Wallygusto und ich finden’s einfach toll! Und das bunt gemischte Publikum aus jungen Familien, Rentnern und jungen Damen auch!

Mehr Hintergrundinformationen findet Ihr auf sueddeutsche.de und Isarblog. Die Öffnungszeiten sind wetterabhängig – am besten schaut Ihr kurz vor Eurem Besuch auf der Facebook-Seite des Café Gans am Wasser nach, ob es auch tatsächlich geöffnet hat.

Bis Dezember läuft die Lizenz des Cafe Gans noch. Und nächstes Jahr soll es weiter gehen – wenn denn die Stadt München die Genehmigung erteilt! Wir drücken die Daumen! Und kommen bestimmt noch ein paar Mal vorbei!

Adresse:
Mollsee im Westpark, 81373 München

 

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: