Lieblingsrezepte Süßes

Der ultimative Silvester-Beerenquark :-)

1. Januar 2012

Diesen leckeren Nachtisch aus der Fernsehsendung „Küchenschlacht“ haben wir zwischen den Jahren von einer Freundin serviert bekommen, weil sie von Weihnachten noch ein paar Kirschen übrig hatte. ;-). Egal – der Schwarzwälder Kirschquark schmeckte uns auf jeden Fall so gut, dass wir gleich an Silvester eine Wiederholung folgen ließen. Wir verwendeten allerdings anstatt der Kirschen einen Beerenmix aus der Tiefkühltruhe und streuten noch ein wenig „Alles Liebe Gewürz-Blüten-Mischung“ von Sonnentor darüber.

An Silvester 2013/2014 gibt es dieses leckere Dessert nun schon zum 3. Mal. Und weil s uns immer noch ausgezeichnet schmeckt, heißt diese Kreation jetzt auch Silvester-Beerenquark :-).

 

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Magerquark
  • 150 g Beerenmix (TK)
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Bitterschokolade
  • 250 ml Sahne
  • 3 EL Zucker
  • „Alles Liebe Gewürz-Blüten-Mischung“ von Sonnentor

Zubereitung

Den Beerenmix auftauen.

Schokolade grob hacken.

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Quark wird mit Zucker und Vanillemark cremig gerührt. Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

Quark, Schokoladenstückchen und Beerenmix abwechselnd in ein Glas schichten. Mit Beeren und Schokolade abschließen und mit „Alles Liebe Gewürz-Blüten-Mischung“ bestreuen.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Dominik 16. Januar 2012 at 0:09

    Super, dass hier regelmaessig soviel geschrieben wird.

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: