Lieblingsrezepte Salate | kleine Gerichte

Nudelsalat mit Pesto

25. Juni 2012

Da ich irgendwie ich keine Mozzi-Tomaten-Krustis oder Salate vom Brotzeitladen mehr sehen kann, weil ich diese Sachen schon eine gefühlte Ewigkeit mittags in mich reinstopfe, war’s mal wieder an der Zeit, sich selbst für ein den Herd zu stellen. Zugegeben, Nudelsalate mit Pesto gibt es viele und diese Variante ist eine Mischung aus verschiedenen Rezepten, aber jedes Mal denke ich mir „So einen Salat für die Mittagspause musst Du jetzt wieder öfter machen“. Mal sehen…vielleicht klappt es ja endlich mal!

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Nudeln
  • 1 Päckchen Mini-Mozzis
  • 4 TL Pesto
  • 60 g getrocknete Tomaten
  • 60 g grüne Oliven ohne Stein
  •  Salz
  •  Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Im großen Topf 5 l Wasser aufkochen, etwas Salz und Nudeln rein und im offenen Topf sprudelnd bißfest kochen.

Getrocknete Tomaten und Oliven in feine Scheiben schneiden, Mini-Mozzis in einem Sieb abtropfen lassen.

Nudeln ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit dem Pesto vermischen, etwas abkühlen lassen, Mozzi, getrocknete Tomaten und Oliven dazu. Jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und für den nächsten Tag eintuppern!!

Da ich leider bisher kein eigenes Foto von diesem leckeren Nudelsalat mit Pesto machen konnte, muss so lange ein Platzhalter von pixabay erhalten.

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Thomas 27. Juni 2012 at 11:32

    5 Liter Wasser für 250g Nudeln sind aber wirklich ein bissl gar übertrieben oder?

    • Reply Wally 16. Juli 2012 at 17:06

      Hm…ja, da hast Du wohl recht, aber ich messe Nudelwasser nicht nach und mein Augenmaß ist schlecht. 🙁

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: