Einkaufen Magazin

Monatlich besondere Lebensmittel mit der „TasteLoop Box“ | Produkttest

23. Juni 2013

Food-Boxen gibt es ja mittlerweile ziemlich viele, egal, ob man Schokolade, ausgewählte Delikatessen oder gleich den ganzen Wochenbedarf an Abendessen frei Haus bekommt. Und seit kurzem gibt es also auch die TasteLoop Box, die mit dem Slogan „special food für special people“ beworben mit. Sie möchte also keine gewöhnliche Food-Box sein, was ihr auch sehr gut gelingt! Die TasteLoop Box enthält nämlich monatlich sechs bis neun „Free-from-Lebensmittel“ aus dem In- und Ausland und umfasst dabei nahezu alle Nahrungsmittelgruppen. TasteLoop bietet somit die erste Food-Box, die auch für neugierige Allergiker und Vegetarier geeignet ist.

Die Produkte sind immer
– glutenfrei
– weizenfrei
– vegetarisch
– mit Liebe (besonders für Herrn Wallygusto gaaanz wichtig)
– lecker.

Aber sie können vielleicht auch
– vegan
– bio
– nussfrei
– sojafrei
– milchfrei
– eifrei

sein.

Die TasteLoop Box im Abo - Übersicht

Die Box gibt es im Abo für € 22 im Monat, die Zustellung erfolgt frei Haus. Mit dem Monatsabo geht man kein Risiko ein, denn man kann es jederzeit wieder kündigen. Die Box kann man übrigens auch verschenken!

Da wir Wallygustos gerne neue (vegetarische) Lebensmittel ausprobieren, haben wir natürlich nicht lange überlegt, als wir gefragt wurden, ob wir die 1. TasteLoop Box  testen möchten :-). Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von TasteLoop!

Previewbox Inhalt

Damit Ihr seht, dass hier wirklich “special food for special people” versendet wird, stelle ich Euch hier die Produkte dieser Box kurz einmal vor:

Tomaten Burger (Bauckhof)
Diese Veggiburgermischung ist glutenfrei, laktosefrei und vegetarisch. Man kann sie aber auch als Füllung oder für Aufläuf verwenden. Da wir gerne Burger und gefüllte Zucchini essen, werden wir diese Mischung bestimmt bald ausprobieren.

Toskana-Gemüse bioFix (Beltane)
Bis auf wenige Ausnahmen mag ich eigentlich keine Würzmischungen, aber bei diesem Bio-Produkt werde ich mal eines Ausnahme machen. Das Besondere an dieser Mischung ist, dass man für den außergewöhnlichen Geschmack in Schritten würzt. Da bin ich ja mal gespannt!

Bonbarr – Dark Chocolate & Red Fruit (Bonvita)
Schokoriegel sind mir für einen kleinen Snack in der Arbeit immer willkommen. Wenn sie dann auch noch eine fruchtige Füllung haben, um so bessern. Bei diesem Riegel besteht die Füllung aus Kirsche und Cranberry. Da zu passt der Überzug aus Zartbitterschokolade perfekt! Schön ist, das man bei der Herstellung ohne künstliche Aroma- oder Farbstoffe und Geschmacksverstärker auskommt.

Stracciatella-Kirsch (Naturata)
Reismilch habe ich schon mal probiert und fand sie ganz gut. Dass man auch Schokoladen daraus macht, war mir neu. Umso neugieriger bin ich auf diese weiße Schokolade mit Stracciatellastückchen. Sie soll wie eine Schwarzwälder Kirschtorte schmecken. Und da sie aus Reismilch gemacht wurde, ist sie natürlich laktosefrei.

Reis Snacks Himbeere-Blaubeere (Linea Natura)
Die runden kleinen Reiswaffeln mit fruchtigem Geschmack nach Himbeere und Blaubeere werden wir mal zum Wandern mitnehmen. Sie sind optimal als kleinen „Gipfel-Snack“.

Navratan Korma (Kitchens of India)
Die Gerichte von „Kitchens of India“ kenne ich bereits, denn die hatten wir schon beim Zelten mit. Ich habe sie als sehr wohlschmeckend in Erinnerung und freue mich daher, dass „Navratan Korma“ mal im Büro in die Mikrowelle zu werfen. Schneller und gesünder kann man nicht Mittagessen!

Flake Riegel (Cadbury)
Die Herstellung dieses Riegels aus Borkenschokolade ist anscheinend bis heute ein gut behütetes Geheimnis. Leicht soll er sein, aber trotzdem Biss haben. Mal sehen, ob der „Flake Riegel“ sein Versprechen halten kann.

Hirsebällchen (Hammermühle)
Die Hirsebällchen sind der neueste Hit aus der Hammermühle, glutenfrei und mit Meer-Salz gewürzt. Hirse ist reich an Mineralstoffen und enthält u. a. Fluor, Schwefel, Phosphor, Magnesium, Kalium, besonders viel Silizium und Eisen. Ein allzu schlechtes Gewissen braucht man beim Knabbern also nicht zu haben ;-).

Focaccia (Schär)
Italiens knusprige Brotspezialität aus Hefeteig wird auch von mir gerne verspeist. Ich werde mir das Focaccia mal mit Büffelmozzarella und Tomaten belegen. Im Sommer ist das ein herrliches Mittagessen!

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann die Box auf www.tasteloop.de bestellen.

Für Euch gibt es bei der Bestellung der erste TasteLoop Box einen Rabatt über 20% Rabatt. Hierfür müsst Ihr bei der Bestellung lediglich folgenden Gutscheincode angeben: Wallygusto.

Und dann kann es mit dem Genießen losgehen!

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: