Browsing Category

Imbiss

Imbiss Restaurants

Brezelina | Altstadt

6. April 2011

Irgendwie klappt das bei mir mit dem „Brotzeit-in-die-Arbeit-mitnehmen“ nicht…also das Mitnehmen schon, aber dann scheitert es gewaltig an der Einteilung, denn um 10 Uhr ist schon alles verzehrt und um 12 Uhr fängt der Magen wieder an zu knurren. Gut, dass es die Brezelina gibt, denn dort kann man sich eine leckere Schnittlauch-Breze holen, die hat ja wenig Kalorien und Schnittlauch ist sowieso gesund. Schön, wie man sich selbst belügen kann. 🙂

Spaß beiseite, die Brezen hier sind wirklich toll und man kann sich kaum entscheiden, welchen Belag man nehmen soll: Rucola-Frischkäse, Senffrischkäse, Emmentaler, Camembert….nicht zu vergessen die ordinäre Butterbreze. Die Preise hierfür liegen bei € 1,50.

Auch das Kartoffelpüree “to go” habe ich zwischenzeitlch mehrmals verzehrt! Zugegeben, das Pü meiner Mutter ist um Längen besser – ob’s daran liegt, dass es mit Liebe gemacht wird? – aber es schmeckte gut und satt machte es auch. Außerdem hat man das Gefühl, etwas relativ leichtes und annähernd gesundes gegessen zu haben. Es sei denn, man lässt es sich mit Sauerrahm oder Schinken verfeinern. Es ist schon ziemlich erstaunlich, was man inzwischen so alles zum Essen “auf die Hand” bekommt und das ist auch gleichzeitig der große Wermutstropfen: Der Plastikmüll in Form von Becher und Löffel. Aber solange man’s nicht jeden Tag isst, mag das noch okay sein. Die Preise sind in Ordnung, kostet die Basic-Version lediglich € 2,80 und ein Topping nach Wahl € 0,30. Eine schöne, warme Alternative zu den ganzen Sandwiches vom Bäcker!

Internet: www.brezelina.com
Adresse: Stachus Passagen 1. UG, Karlsplatz 9, 80335 München

Imbiss Restaurants

Idas Milchladen | Altstadt

10. März 2011

Wo geht man hin, wenn man mittags Hunger und keine große Lust zum Laufen hat? Im meinem Fall zu Idas Milchladen am Sendlinger Tor. Und *schwupps* ist man 7 € für einen kleinen Salat und ein Stück Quiche los! Eigentlich hätte ich ja wissen müssen, was mich erwartet, aber ein wenig erstaunt war ich dann doch, was man inzwischen für ein bisschen Mittagspause hinlegen muss.

Zugegeben, der Salat war recht frisch und schmeckte nicht schlecht, aber ein wenig mehr von allem wäre nicht schlecht gewesen: Ein bisschen Tomate, eine Artischocke und ein halbes Ei zu einem Berg Karotten und grünem Salat machen für € 4,50 nicht viel her, auch wenn der Becher Joghurtdressing sehr großzügig bemessen ist. Bei der Quiche mit Zucchini und Tomaten (€ 2,50) meinte man es dafür sehr gut, das Stück war riesig. Aber ob es an meiner beginnenden Erkältung lag…oder warum konnte der Gemüsekuchen erstmal ne ordentliche Portion Salz und Pfeffer vertragen? Das nächste Mal gibt’s doch wieder ein Grünkernpflanzerl mit Käse – die sind nämlich wirklich super!

Internet: www.idasmilchladen.de
Adresse: Kreuzstr. 23, 80331 München

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Pexels und bildet NICHT das hier vorgestellte Restaurant ab.

 

Imbiss Restaurants

Sila Schnellrestaurant | Altstadt

7. März 2011

Nachdem wir geschätzte 100 Dönerläden auf der Suche nach einem Falafel-Sandwich abgeklappert haben, sind wir doch wieder im Sila am Sendlinger Tor (direkt neben dem ADAC) gelandet. Dieser relativ große Imbiss hat rund um die Uhr auf und ist uns aufgrund nächtlicher Heißhungerattacken gut bekannt. Leider hat die Qualität des Falafel-Sandwiches ein wenig nachgelassen, aber für einen kleinen Imbiss vorm Kino schmeckt es immer noch gut genug.  Und bei nem Preis von € 3 kann man eh nicht meckern! Leider sind die Dinger immer fast schneller verzehrt als zubereitet. 🙂

Adresse: Sendlinger-Tor-Platz 8, 80336 München

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Pexels und bildet NICHT das hier vorgestellte Restaurant ab.