Einkaufen Unterwegs

Die brandnooz box im Dezember 2013

24. Dezember 2013

Auch diesen Monat war ich wieder sehr gespannt auf die brandnooz box. So ganz konnte mich die selbsternannte Box für Aufgeweckte letztes Mal ja nicht überzeugen. Leider muss ich auch diesen Monat zugeben, dass ich ein wenig enttäuscht vom Inhalt bin. Diesmal kann die Box selbst nicht viel dafür, denn es kein schließlich keiner wissen, dass der Haushalt der Wallygustos eine fisch-und fleischlose Zone ohne Mikrowelle ist. Aber zumindest kamen meine Eltern so zu ein paar verfrühten Weihnachtsgeschenken :-).

Hier wieder kurz & knapp meine Renner & Penner!

Renner

  • Die Grillsaison ist zwar schon vorbei, aber zum Raclette an Silvester kommt die Löwensenf BBQ-Soße gerade recht. Außerdem finde ich Raucharoma einfach unwiderstehlich!
  • Sauer eingelegtes Gemüse essen Wallygustos für ihr Leben gern. Wenn dann wie bei den Hengstenberg Chili-Paprika-Gurken noch ein wenig Schärfe im Spiel ist, umso besser. Außerdem passen die Gurken ebenfalls hervorragend zu Raclette.
  • Als bekennende Krümelmonster kommen uns auch die DeBeukealer Glück-KEX Weiße Schokolade recht. Hoffentlich sind die genauso lecker wie die Kekse aus der November-Box.

Penner

  • Ich hasse nichts mehr als harte Maiskörner, die sich in Backenzähnen verbeißen. Darum gibt es auch sehr, sehr selten Popcorn bei uns.  Da wir zudem keine Mikrowelle haben, können wir das Seeberger Mikrowellen Popcorn Salz-Pfeffer sowieso nicht „fachmännisch“ zubereiten. Da die Schwiegereltern im Besitz eines solchen Gerätes sind, wird es Herr Wallygusto zu Weihnachten mit nach Hause nehmen und vielleicht dort zubereiten.
  • Als vegetarischer Haushalt haben wir für den Lacroix Gänse-Fond keine Verwendung. Meine Eltern haben sich über aber das Glas gefreut, denn dort gibt es am 1. Weihnachtstag traditionell Gänsekeulen.
  • Mein Vater durfte sich zusätzlich über die John West Thunfischfilets in Sonnenblumenöl freuen :-).
  • Cocktails? Gerne! Tee mit Cocktail-Aroma? Lieber nicht! Der Goldmännchen-Tee Cocktail Tea Kir Royal fand somit auch mit meinen Eltern neue Besitzer.
  • Weder Herr Wallygusto noch ich essen gerne Kaubonbons. Die Rolle Mentos Erdbeer-Mix habe ich trotzdem mal behalten, denn ein Notvorrat an süßen, klebrigen Sachen kann ja nicht schaden.

 

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: