bayerisch Restaurants

Wirtshaus Altes Kreuz | Untergiesing

27. August 2011

Das Alte Kreuz  ist eines der Wirthäuser, an denen man beim Vorbeilaufen immer denkt:“Da muss ich unbedingt mal rein“. Liegt wohl an der ansprechenden Fassade des Altbaus oder dem großen, aber doch filligranen Schild, das selbige schmückt. Die Möbilierung ist typisch Wirtshaus, die einfache Deko aus alten Schwarz-Weiß-Fotos mit ländlichen Motiven eher modern. In dieser modern-bayrischen Atmosphäre lässt es sich aushalten und das Augustiner schmeckt gleich nochmal so gut.

Die Speisekarte beschränkt sich auf 2 DIN A4 Seiten und bietet neben bayrischen Schmankerln auch ein paar Pastagerichte. Das kleine Schnitzel ist riesig, der kleine Schweinsbarten gar nicht sooo klein und die Käsespätzle mit Salat sind richtig lecker. Der absolute Oberhammer war aber der Kaiserschmarrn! Woooowww….so fluffig, nicht zu süss….ich möchte meeeehr! 🙂

Was gibt’s noch zu sagen? Service ist freundlich und aufmerksam, die Preise noch erträglich und der Rauchgeruch gehört seit dem generellen Rauchverbots der Vergangenheit an.

Einfach ein tolles Lokal, das das Wiederkommen auf jeden Fall lohnt.

Adresse: Falkenstr. 23, 8154 München

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Pexels und bildet NICHT das hier vorgestellte Restaurant ab.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: