Lieblingslinks Magazin

Lieblingslinks | Juni

1. Juli 2019

Im Juni ging es vor allem um eines: Die letzten Wochen bei der alten Firma im alten Job gut über die Bühne zu bringen. Da ich leider keinen Resturlaub mehr hatte, blieben zur Erholung am Monatsende nur 2 Gleittage, die ich mit Herrn Wallygusto für ein langes Wochenende im Bayrischen Wald genutzt habe. Ansonsten haben wir Wein genossen und die Grillsaison auf dem Balkon eröffnet. Und der Blog hat ein neues Kleidchen bekommen!

Disclaimer: Dieser Beitrag enthält unbezahlte und nicht beauftragte Werbung in Form von Verlinkungen und/oder Ortsnennungen. Falls etwas konsumiert wurde, wurde dies selbst finanziert.

  • Gleich am ersten Wochenende im Juni landete ein Tweet von Anke Gröner in meiner Timeline auf Twitter. Die Autorin des Blog “Read on my dear, read on” soll für sich selbst eine jüdische Familiengeschichte erfunden haben. Keine Ahnung, was man davon halten soll, ich finde es in erster Linie extrem verstörend. Als Konsequenz bekam Marie Sophie Hingst jetzt unter anderem den Titel “Bloggerin des Jahres 2017” wieder aberkannt. Mal sehen, wie es in dieser Sache sonst noch weitergeht. Der Blog ist zumindest offline, seine Autorin untergetaucht.
  • Montag ist der schlimmste Tag der Woche – oder wie seht Ihr das? Ich habe dem Monday Blues mit einem neuen Job ein Schnippchen geschlagen. Daher sollte ich diese fünf Tipps, wie man dem Monday Blues im Büro entkommt, nicht mehr benötigen. Im Hinterkopf bewahren werde ich sie aber trotzdem.
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Deswegen sind Herr Wallygusto und ich auch schon am Planen, wo es nächstes Jahr hingehen soll. Eigentlich wollten wir ja mal wieder nach Norwegen – oder ganz woanders hin. Aber dann haben wir uns ganz doll in den Lake District verliebt.
  • Das köstliches Eis nicht immer aus Italien kommen muss, beweist die argentinische Eisdiele Patagon Helados. Hier gibt es nicht nur Eis mit Dulce De Leche sondern auch welches mit Matetee. Vom Alfajor-Eis ganz zu schweigen, das auf einen Keks mit Milchkaramell, Orange und Mandel zurückgeht. Herr Wallygusto und ich waren auf Anhieb begeistert von den tollen Kreationen!

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Roman Kraft auf Unsplash

Das könnte Dir auch gefallen:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar