Einkaufen Magazin

„Freche Freunde“ – auch Gemüse hat Augen :-)

13. Juni 2013
Freche Freunde

Die „Frechen Freunde“ sind Gemüsewäffelchen und sollen einen gesunde Alternative zu den herkömlichen Knabbereien sein. Es gibt die Sorten „Karotte & Pastinake“ und „Tomate“, knapp über 50% Gemüseanteil ist in beiden enthalten.

Mir sind die Kerlchen schon vor einiger Zeit im Reformhaus aufgefallen, denn das Gemüse glotzte mir mit großen Augen von der Verpackung entgegen. Da Herr Wallygusto und ich aber eigentlich eine „Snack-Pause“ einlegen wollten, blieb die Tüte schweren Herzens im Laden. Wobei ich wirklich zugeben muss, dass der Kaufimpuls weniger durch den Anreiz eines gesunden Snacks ausgelöst wurde – vielmehr hat mich wirklich die lustige Optik angesprochen. Die wurde wohl eigentlich so gemacht, da es sich um ein Produkt für Kinder handelt. Aber wie man sieht, funktioniert das mit den fröhlich aus der Wäsche guckenden Tomaten auch bei Erwachsenen. Wie der Teufel so will, brachte Herr Wallygusto nämlich letzte Woche eine Tüte „Freche Freunde“ in der Geschmacksrichtung „Tomate“ nach Hause.

Die große Begeisterung hielt leider nicht lange an, denn die Gemüsewäffelchen sind etwas gewöhnungsbedürftig. Vom Aussehen her erinnern sie an Honigwaffeln, allerdings sind die „Frechen Freunde“ viel kleiner, vielleicht so groß wie ein 2 €-Stück. Der Geschmack ist sehr tomatig, aber etwas „staubig“ und bitter im Nachgeschmack. Wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat, ist die Packung mit 50 g doch schneller leer, als man anfangs dachte. Immerhin haben 100 g nur 423 Kalorien und Bio sind die Kerlchen auch – wir haben also gesündigt und gleichzeitig etwas Gutes für unseren Körper getan :-).

Mehr Infos zu den „Frechen Freunden“ findet Ihr auf www.erdbaer.de.

Zutaten: 

Gemüse 51% (Pastinakenpüree* rehydriert, Tomatensaftkonzentrat* und Karottenpüree* 15%), Weizenmehl*, Olivenöl*, Reis-Extrakt*, Weizenkleie Faser*, Essig*, natürliches Aroma, Salz*, Backpulver*, Gewürze*.

*aus biologischem Landbau

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: