Würzburg - Impressionen vom Brückenschoppen | Travel Guide auf www.wallygusto.de
Deutschland Städtereisen Unterwegs

Würzburg – Impressionen vom Brückenschoppen

4. Juli 2022

In Franken trinkt man nicht einfach ein Glas Wein, man bestellt gleich einen Schoppen. Ganz besonders stilvoll trinkt man diesen aus Schoppengläsern (0,25) auf der Alten Mainbrücke in Würzburg. Der sogenannte Brückenschoppen ist ein bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen beliebtes, aber auch sehr kontrovers diskutiertes Wein-Angebot auf der Alten Mainbrücke. Obwohl Herr Wallygusto und ich schön öfter in Würzburg waren, machen wir uns dieses Jahr am Osterwochenende das 1. Mal gemeinsam ein Bild von davon.

Würzburg - Impressionen vom Brückenschoppen | Travel Guide auf www.wallygusto.de

Schoppen mit Aussicht

Ob man seinen Wein nun selbst mitbringt oder in einem der Gastronomiebetriebe auf der Alten Mainbrücke kauft, ist dabei jedem selbst überlassen. Natürlich wird auch Aperol Spritz und Secco ausgeschenkt. Und der ein oder andere trinkt lieber Bier. Oder bleibt alkoholfrei mit Limonade. Wir besorgen uns beim Restaurant Alte Mainmühle einen Schoppen Scheurebe, von der wir schwer begeistert sind. Klar, dass wir uns noch ein zweites gönnen.

Der Brückenschoppen wird wegen seiner besonderen Atmosphäre gerne in Reiseführern aufgeführt. Die Main-Post bezeichnete die Brückenattraktion gar als „Würzburgs schönste Nebensache“.

Würzburg Wiki

Obwohl Feiertag ist, finden wir ohne Probleme einen Platz in der „ersten Reihe“, direkt an der Balustrade der Alten Mainbrücke. Das kennen wir auch anders, denn vor der Corona-Pandemie war die Brücke so voll, dass man sie kaum überqueren konnte. Vielleicht liegt es auch daran, dass in Würzburg besonders viele gläubige Katholiken leben, die am Karfreitag keinen Alkohol trinken.

Während wir an unserem Schoppen nippen, genießen wir den beeindruckenden Blick auf den Main, die Festung Marienberg, Alter Kranen und die Weinlagen Würzburger Schlossberg und Würzburger Stein.

Würzburg - Impressionen vom Brückenschoppen | Travel Guide auf www.wallygusto.de

Abseits des Brückenschoppens

Würzburg hat natürlich noch viel mehr zu bieten als den Brückenschoppen. Auch wenn ich sagen muss, dass uns das Weintrinken hier ganz besonders viel Freude bereitet!

Ein Ort, den wir bei jedem Besuch in Würzburg ansteuern, ist der Hofgarten. Das weitläufige Gartengelände mit seiner Fülle von geschnittenen Formobstbäumen, Hecken, Spalieren, Kübelpflanzen und Laubengängen ist immer einen Spaziergang wert. Und auch die Altstadt lädt immer wieder zu einem ausgedehnten Bummel ein.

Würzburg - Impressionen vom Brückenschoppen | Travel Guide auf www.wallygusto.de


Weitere Tipps für Würzburg:

Würzburg: Sehenswürdigkeiten & Tipps für ein entspanntes Wochenende

6 Tipps für Würzburg – das Herz des Fränkischen Weinlandes

Würzburg: Kulinarischer City Guide | Restaurants, Weingüter, Cafés & Co.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner