Risotto mit Mangold | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Reis | Risotto

Risotto mit Mangold

20. April 2020

Als Kind hatte ich eine tief verwurzelte Abneigung gegen Spinat im Babygläschen. Jeder Löffel, der auch nur ein Fitzelchen davon beinhaltete, wurde in hohen Bogen wieder ausgespuckt. Sehr zum Leidwesen meiner Mutter, die ich damit schier an den Rande der Verzweiflung getrieben habe. Kaum auszudenken, wenn sie mir damals auch noch mit Mangold gekommen wäre! Wir wären wahrscheinlich bis heute geschiedene Leute. Meine Abneigung gegen Spinat und Co. habe ich schon lange überwunden. Und so bin ich inzwischen für so köstlichen Gerichte wie Risotto mit Mangold immer zu haben.

Fast vergessen, jetzt wieder da!

Mangold ist eine sehr alte Gemüsesorte, wurde sie doch schon vor 4.000 Jahren im Nahen Osten kultiviert. Im 17. Jahrhundert überholte ihn der Spinat in seiner Beliebtheit. Danach war der Mangold längere Zeit in Vergessenheit geraten, jetzt erhält sie neue Aufmerksamkeit. Schwer verdient,  wie ich finde: Mangold ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern wegen des hohen Nährstoffanteils auch sehr gesund.

Die Alternative zu Spinat

Auch wenn sich Spinat und Mangold geschmacklich unterscheiden, könnt Ihr beide fast immer miteinander tauschen. So schmeckt unsere Pizza mit Kartoffel und Mangold auch mit Spinat sehr gut. Oder Ihr packt ihn – zusammen mit Gorgonzola – schön warm in Blätterteigtaschen.

Mein Tipp

Besonders gut schmeckt das Risotto, wenn Ihr es mit ein paar Walnusskerne obendrauf serviert!

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar