bayerisch Restaurants

Landgasthaus „Zum goldenen Kreuz“ | Hammelburg-Untererthal

25. September 2011

Das Landgasthaus „Zum goldenen Kreuz“ hatte die letzten Jahre schon viele, viele Pächter. Woran lag’s? Keine Ahnung, an dem tollen Gastgarten bestimmt nicht. Der ist relativ gross, aber dank der Weinreben, die wie Raumtrenner funktionieren, wirkt das ganze recht heimelig. Und einen Kinderspielplatz mit einem ordentlichen Sandkasten gibt es auch.

Die normale Speisekarte sehr umfangreich und es gibt einige vegetarische Gerichte. Sonntags hat man zwar eine kleinere Mittagskarte, die Auswahl passt auf eine Seite und wird durch saisonelle Speisen, im Moment Pfifferlinge, ergänzt. Wir sind dann auch recht schnell fündig geworden und wählten Rahmpfifferlinge mit selbstgemachten Spätzle und gefüllte Champignionköpfe auf Tagliatelle. Was uns dann serviert wurde, sah recht gut aus und hatte auch genau die richtige Größe zum Sattwerden, ohne dass man den ganzen Nachmittag ein nicht enden wollendes Völlegefühl hatte. Geschmacklich gab’s auch nix zu beanstanden. Nur kann mir mal jemand sagen, warum die Vegisachen in diesen traditionellen Wirtschaften immer weniger lecker als die Fleischsachen aussehen? Liegt’s an der jahrelangen Erfahrung in der Zubereitung? Und Wermutstropfen ist das Bier: Schweinfurter Weißbier (alkfrei) schmeckt nach gar nix. Aber das muss man auch erst mal schaffen. 🙂

Die Preise sind okay, keines unserer Gerichte kostete über € 9 und das alkfreie Weißbier dazu € 2,40. Der Service wirkte zwar teilweise ein wenig unorganisiert, aber dafür war man immer nett und aufmerksam.

Also, wenn Ihr mal eine Radtour durch’s Saaletal machen solltet, mach hier mal halt und kostet die regionale Küche! Mit einem Besuch in diesem Landgasthaus macht man wirklich nix falsch.

Revisited September 2013

Salat im "Kreuz"Letzte Woche waren wir mal wieder hier zu Gast und konnten dank des guten Wetters im schönen Biergarten des Landgasthauses „Zum goldenen Kreuz“ sitzen. Trotz des Sonnenscheins war dieser nur mäßig besucht, denn zeitgleich fand in Untererthal das legendäre „Pizzafest“ statt :-). Auf unser Essen haben wir trotzdem ein wenig länger gewartet, aber da die Qualität der Speisen wieder mal stimmte und auch der Service sehr nett war, hat uns das nicht weiter gestört.

Toll finde ich übrigens, dass trotz der vielen regulären fleischlosen Gerichte auch auf der Tageskarte immer noch etwas Vegetarisches angeboten wird. Davon habe ich diesmal zwar nichts ausgewählt – „meinen“ Salat mit Champignons gibt es immer – aber gut zu wissen ist es trotzdem!

Internet: www.zum-goldenen-kreuz.com
Adresse:
 Brückenauer Str. 11, 97762 Untererthal / Hammelburg

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: