Einkaufen Magazin

Senfmühle Monschau | Monschau

26. September 2011

Auf die Senfmühle bin ich über einen Verkaufstand auf dem Münchner Tollwood aufmerksam geworden. Dort habe ich mich auch das erste Mal mit dem leckeren Senf aus Monschau versorgt. Nachdem es den Stand dann irgendwann leider nicht gab, habe ich mit Freude festgestellt, dass man auch online bestellen kann!

Bezahlung ist per Kreditkarte möglich, Lieferung erfolgt ab 6 Gläsern versandkostenfrei. Aber bei knapp 20 Sorten fällt es nicht schwer, auf diese Zahl zu kommen. Besonders zu empfehlen sind Chilli, Grüner Pfefffer und Feige. Auch habe ich mir sagen lassen, dass Honig mit Mohn und Johannisbeer als reiner Brotaufstrich super schmecken.

Und das Beste: Die Gläser, die eigentlich aus Steingut sind, kann man danach prima zur Aufbewahrung von Tee verwenden. 🙂

Adresse: Laufenstr. 116-124, 52156 Monschau

Das Foto für diesen Beitrag stammt von Pexels.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: