bayerisch Restaurants

TRUMPF ODER KRITISCH | Schwabing 

18. Februar 2016
Trumpf oder Kritisch Wirtshaus & Bar in München

Wie Ihr vielleicht schon festgestellt habt, sind weder Herr Wallygusto noch ich eigentlich große Fans der bayrischen Küche. Das liegt einfach daran, dass hier häufig zu wenig an Vegetarier gedacht wird: Mit Schweinshaxe können wir halt nix anfangen und immer nur Käsespätzle (auch wenn wir sie abgöttisch lieben) wird irgendwann langweilig. Selbst gewähltes Schicksal, ich weiß, aber es gibt ja zum Glück genug Alternativen!

Uneigentlich gehe ich sehr gerne mal rustikal & bayrisch essen: Unsere zahlreichen Besuche im Schweizer Hof, dem Prinzregent-Garten und dem Althaching zeugen davon.

Umso schöner, dass es nun mit dem TRUMPF ODER KRITISCH nun auch ein modernes Wirtshaus im Herzen von Schwabing gibt. Zum kühlen Augustiner aus dem Holzfass gibt’s bayrische Spezialitäten. Und Karten spielen ist – wie der Name schon vermuten lässt –ausdrücklich erwünscht. Vielen Dank an dieser Stelle an Bianca von Essen gehen ist auch ein Hobby für diesen tollen Tipp!!!

Drinnen

Eines gleich vorweg: Das TRUMPF ODER KRITISCH zählt zu den wenigen Auserwählten, die Augustiner aus Holzfässern ausschenken dürfen. Um dieser Ehre gerecht zu werden, wurde den Augustiner-Holzfässern ein einsehbarer Kühlschrank gewidmet. Ich persönlich finde diese Idee einfach genial! So etwas habe ich tatsächlich noch in keiner Bar gesehen! Ich bin also quasi hin & weg! Aber wozu eigentlich der ganze Aufwand? Ganz einfach: Die Macher vom TRUMPF ODER KRITISCH möchten, dass wir stets ein perfekt gekühltes, schmackhaftes und frisches Helles serviert bekommen. Daher ist es also besonders wichtig, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird und das Fassbier bei 0 bis 2 Grad gelagert wird. Nachzulesen sind diese Details – und noch viele mehr –  in der Speisekarte. 😉

Überhaupt dominiert das Brauereiwesen die Einrichtung sehr stark, denn die Leuchten bestehen aus Rohrleitung, aus denen die Hirschgeweihe förmlich sprießen. Ansonsten ist die Einrichtung für ein bayrisches Wirtshaus angenehm spartanisch, aber mit den großen, eckigen Holztischen und Bänken wird’s dann doch irgendwie rustikal. Und dank der bereits erwähnten Hirschgeweihe kommt auch ein klitzeklein wenig Zirbelstuben-Ambiente auf. 

Obwohl erst im Dezember eröffnet, ist das TRUMPF ODER KRITISCH schon gut bekannt und bei unserem Besuch Ende Januar bestens besucht. Eine Reservierung ist also absolut empfehlenswert – vor allem, wenn Ihr mit einer größeren Gruppe vorbeischauen wollt.

Trumpf oder Kritisch Wirtshaus & Bar in München

Speisekarte 

Ich glaube, das TRUMPF ODER KRITISCH ist das einzige Lokal, in dessen Speisekarte der Pumuckl zitiert wird. Sehr beeindruckend. Überhaupt ist die Speisekarte, die wie eine Zeitung aufgemacht ist, sehr informativ:

Ach ja, zu Essen gibt es im TRUMPF ODER KRITISCH natürlich auch was! Die Standardkarte beschränkt sich auf 10 – ausschließlich bayrische – Gerichte. Darunter finden sich auch Saure Knödel, die es wirklich sehr, sehr selten zu bestellen gibt. Wie es sich gehört gibt es natürlich auch eine Wochenkarte, auf der sich bei unserem Besuch unter anderem Rote Bete Carpaccio und Edelhirschgulasch finden. Obwohl die Auswahl also recht übersichtlich ist, werde ich schnell fündig und bestelle Maisgriespflanzerl mit Bergkas und Ratatouillegemüse. Dazu gibt’s einen kleinen Salat.

Geschmack 

Das süffige Isarwasser schmeckt intensiv nach Waldmeister und macht Lust, sämtlich Varianten an Sprizz und Cocktails auszuprobieren. Einfach sauguad, des Ding! Und über Augustiner aus dem Holzfass muss man eigentlich nichts schreiben, oder?

Die Speisen machen alle einen sehr guten optischen Eindruck, die Portionsgrößen (zumindest beim Schweinebraten) wirken ausreichend. Von meinem Maisgriesbratling war ich fast ein wenig enttäuscht: Im Vergleich zu dem rassen Käse, der zum Überbacken verwendet wurde, fällt das Ratatouille recht geschmacksneutral aus. Der kleine Beilagensalat ist recht üppig, schön bunt und frisch. Für meinen Geschmack hätte der Koch hier nur ein wenig beim Essig sparen können.

Alles in allem war das Essen im TRUMPF ODER KRITISCH nicht schlecht, aber ich hatte mir ehrlich gesagt a bisserl mehr erwartet. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! 

Trumpf oder Kritisch Wirtshaus & Bar in München

Service

Der Service ist teilweise noch ein wenig unkoordiniert, denn entweder wird doppelt und dreifach gefragt, oder wir sitzen länger vor leeren Gläsern. Aber nett sind die Jungs und Mädels alle! Und bayrisch können sie auch!

Preise 

Für meine ausgefallene Sprizz-Kreation werden (wie ich finde) moderate € 6,80 fällig, die Halbe Hell kostet € 3,90 und mein vegetarisches Hauptgericht knapp € 12. Was soll ich sagen? Für Schwabing sind das wohl inzwischen ganz normale Preise. 

Fazit

Das TRUMPF ODER KRITISCH ist super zum Biertrinken und um neue, spannende Drinks auszuprobieren. Essen ist okay, aber kein Muss! Obwohl – der Obazda würde mich schon anlachen. Ich komme gerne wieder – schließlich gibt es noch eine ganze Menge wüste Sprizz-Variationen, die ich unbedingt noch probieren muss!

Adresse: Feilitzschstr. 14, 80802 München

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: