Berghütte Österreich Restaurants Unterwegs

Blaubergalm | Vomp | Österreich

18. Juni 2015

Immer, wenn schönes Wetter ist, zieht es Herrn Wallygusto und mich in die nahen Berge. Natürlich spielt dabei auch die Hütteneinkehr eine wichtige Rolle, denn Wandern macht schließlich hungrig. SEHR hungrig! Besonders gutes Essen gibt es in der Blaubergalm – kein Wunder also, dass es uns am letzten Wochenende mal wieder dorthin verschlagen hat.

Drinnen

Die Alm ist klein, urig und sehr gemütlich. Drinnen gibt es zwar nur zwei große Tische, dafür draußen viele Bierbänke. Leider wird die Aussicht auf Guffert und Rofan durch einen langen Stall versperrt. Wer die lange Überschreitung des Blaubergkamms zur Halserspitz auf zwei Tage verteilen möchte, der kann auch auf der Blaubergalm übernachten, denn es gibt 15 Lagerplätze.

Blaubergalm_Vomp

Speisekarte

Die Speisekarte der Blaubergalm bietet (einfache) kalte und warme Gerichte wie Tiroler Marend (Brotzeitplatte mit Wurst, Speck und Käse) und Käseomelett. Es findet sich aber auch der allseits beliebte Kaiserschmarrn darauf.

Man sollte übrigens im Rucksack etwas Platz haben, denn der Käse aus eigener Produktion kann käuflich erworben werden. Es gibt viele verschiedene Sorten, z.B. Pfeffer, Kräutermix, Bärlauch oder Bockshornklee. Und alles ist Bio!

Geschmack

Die Blaubergalm ist der Himmel auf Erden für jeden, der gerne Käse isst. Der saure Graukas mit Zwiebeln ist einfach der Hammer! Aber auch die Käsenudeln sind super und schmecken auch der kleine Almkatze. 🙂 Dazu noch eine Hollerschorle, und man hat wieder genug Energie für die Wanderung auf Schildenstein, Halserspitze oder Guffert getankt.

Blick auf den GuffertService

Draußen ist Selbstbedienung angesagt. Es wird also in der Hütte bestellt und gleich bezahlt. Wenn die Zubereitung des (warmen) Essens etwas länger dauert, wird es nach draußen gebracht.

Fazit

Wir finden, die Blaubergalm ist so gemütlich und das Essen so guad, dass wir am liebsten jedes Wochenende hierher wandern würden.

Übrigens führen viele Wege hier rauf: Eine ziemlich leichte Tour ist unter anderem auf der Seite der DAV-Sektion Schliersee beschrieben. Also schnürt die Wanderstiefel & nix wie los! Der leckere Käse der Blaubergalm wartet schon auf Euch!

Internet: www.dav-huettensuche.de
Adresse: 
Vomperberg 50, A-6134 Vomp

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: