Käsespätzle mit Haselnüssen und Pilzen | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Nudeln | Spätzle

Käsespätzle mit Haselnüssen und Pilzen

18. Januar 2021

Wer uns auf Instagram folgt, weiß es schon längst: Herr Wallygusto und ich sind süchtig nach Käsespätzle. Vor allem im Winter essen wir gerne eine große Portion davon. Denn gibt es ein besseres Comfort Food für die kalte Jahreszeit, als ordentlich Kohlenhydrate mit geschmolzenem Käse? Ich denke nicht! Zumal wir alle zu Zeiten von Corona eine extra Portion gutes Essen vertragen können, das Leib und Seele von innen wärmt. Käsespätzle mit Haselnüssen und Pilzen kommen daher wie gerufen!

Wobei ich dazu sagen muss, dass unsere Gier ein wenig aus der Not heraus geboren ist. In vielen bayerischen Wirtshäusern gibt es sehr wenig Auswahl, was vegetarische Gerichte angeht. Oft bleiben da nur Rahmschwammerl mit Semmelknödel, Gemüseplatte mit Spiegelei – oder eben Käsespätzle. Wir haben also aus der Not eine Tugend gemacht, die schließlich sogar in einer persönliche Top 5 der besten Käsespätzle in München gegipfelt ist.

Auf die Idee, für Käsespätzle Spätzle mit Haselnüssen zu verwenden bin ich gekommen, weil ich das mal auf einer Speisekarte gelesen habe. Allerdings wurden die Haselnuss-Spätzle darauf lediglich als Beilage zu einem Wildgericht angepriesen. Aber ich kann Euch garantieren, als Käsespätzle machen sie auch eine sehr gute Figur.

Mein Tipp

Satt Haselnüssen könnt Ihr Käsespätzle auch mit Kürbisspätzle zubereiten. Dazu macht sich eine Sauce mit Gorgonzola übrigens ganz hervorragend. Und selbstverständlich gibt es auch zahlreiche Rezepte für vegane Käse-Spätzle.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner