Indisches Soja-Linsenbällchen-Curry | Vegetarisches Rezept auf www.wallygusto.de
Indische Küche Lieblingsrezepte

Indisches Soja-Linsenbällchen-Curry

29. Januar 2016

Es ist ja kein Geheimnis mehr, wir Wallygustos lieben die indische Küche. Das liegt natürlich auch an dem sehr hohen Anteil an vegetarischen Gerichten. Aber auch an den vielen tollen Gewürzen wie Kardamom, Senfsaat, Nelken, Sternanis, Zimt und viele mehr, die hier Verwendung finden. Sie lassen einem schon bei der Zubereitung der Gerichte das Wasser im Mund zusammen laufen. Das wir gerne auch scharf bis sehr scharf essen, ist bei der indischen Küche ebenso von Vorteil. Natürlich gibt es auch herrlich milde Gerichte gibt.

Das hier vorgestellte Soja-Linsenbällchen-Curry gehört jedoch eher in die Kategorie würzig-scharf und kommt in dieser oder anderer Form immer wieder bei uns auf den Tisch. Inspiriert wurden wir hierbei durch das Curry mit Sojabällchen aus dem tollen Kochbuch Indische Currys von Camellia Panjabi* aus dem Kaleidoskop Buch Verlag.

Mein Tipp

Als Vorspeise eignen sich hervorragend selbstgemachte Samosa.

Zum Curry passen sehr gut Raita (Gurkensalat in Joghurt) mit Roti (indisches Fladenbrot) oder Chawal (Reis).

Dieses Curry lässt sich auch sehr gut am nächsten Tag aufwärmen oder einfrieren.

3 Kommentare

  • Antworten
    Katrin
    31. Januar 2016 at 11:43

    Wie lecker das Gericht ausschaut. Mhhhh!

    • Antworten
      Karin
      1. Februar 2016 at 11:10

      Dann musst Du es unbedingt mal nachkochen!!;-)

  • Antworten
    Von Salat bis Curry - 27 leckere Ideen mit Linsen
    12. Dezember 2018 at 18:47

    […] Als begeisterte Anhängerin der indischen Küche hat Karin ein indisches Soja-Linsenbällchen-Curry gezaubert. Die würzig-scharfe Zusammenstellung der Zutaten in Kombination mit feinen Gewürzen gehört auf jeden Fall nachgekocht. Zum Rezept […]

Hinterlasse einen Kommentar