Samosa - gefüllte indische Teigtaschen
Indische Küche Lieblingsrezepte

Samosa – gefüllte indische Teigtaschen

3. März 2014

Wer indische bzw. pakistanische Küche mag, liebt sicherlich auch Samosas. Diese gefüllten und frittierten Teigtaschen gehören daher meist auch bei uns als Vorspeise dazu, wenn wir uns einen schönen Abend bei einem unserer Lieblings Indern gönnen.

Als Wallygusto mir mal wieder für ein Wochenende die Wohnung und damit auch die Küche allein überlassen hat (Anmerkung Frau Wallygusto: Ich war auf dem Foodbloggerbarcamp in Reutlingen!), war es an der Zeit sich selbst an diese leckeren Teigtaschen heranzuwagen. Inspiriert wurde ich bei meiner Version von Samosa wieder von dem Buch Vedische Kochkunst von Adiraja Dasa.

Mein Tipp

Sowohl bei der Mehlmischung, als auch bei den Gewürzen und bei der Füllung kann man nach belieben und Geschmack herum experimentieren, so dass diese tollen Teigtaschen sicherlich nicht so schnell langweilig werden.

Das könnte Dir auch gefallen:

5 Kommentare

  • Antworten
    Robert
    5. März 2014 at 10:43

    Wann dürfen wir das denn mal probieren kommen? :-)

    • Antworten
      Karin
      5. März 2014 at 14:43

      Da musst Du den Chefkoch fragen ;-)

    • Antworten
      Herr Wallygusto
      7. März 2014 at 18:57

      Öhhh ja da müssen wir mal in unsere Kalender schauen :-)

  • Antworten
    Rezeptefinden
    7. März 2014 at 12:45

    Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    • Antworten
      Karin
      8. März 2014 at 17:50

      Danke für den Tipp. Da registrier ich mich doch gleich!

Hinterlasse einen Kommentar