Pizza mit gegrillter Paprika, Ziegenkäse & Basilikum | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Pizza | Fast Food

Pizza mit gegrillter Paprika, Ziegenkäse und Basilikum

16. August 2021

Inzwischen haben Herr Wallygusto und ich so viele Rezepte für Pizza auf dem Blog, dass ich schon gar nicht mehr weiß, was ich als Einleitung schreiben soll. Ich kann Euch ja nicht zum 100. Mal erzählen, dass wir Pizza über alles lieben und deswegen fast jeden Sonntag neue Varianten ausprobieren. So wie Pizza mit gegrillter Paprika, Ziegenkäse und Basilikum.

Und da ich Euch auch schon den Tipp gegeben habe, mal Pinsa-Teig oder Sauerteig für den Pizzaboden auszuprobieren, erzähle ich Euch diesmal was von unseren Urlaubsplänen. Nachdem wir im Sommer wieder 3 Wochen durch Deutschland reisen werden, steht im Herbst eine Woche in Südtirol an. Das wird der erste Urlaub nach langer Zeit sein, den wir wieder im Ausland machen werden. Das letzte Mal ist schon ewig her und hat uns ins wunderschöne Barcelona geführt. Und dann kam Corona und hat alle unseren schönen Pläne für Norwegen und Schottland zunichte gemacht.

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr angesichts der sinkenden Inzidenzwerte und der steigenden Zahl an Geimpften wieder Lust, weiter weg in den Urlaub zu fahren? Oder verzichtet Ihr weiterhin auf Reisen und verspeist Eure Pizza mit gegrillter Paprika lieber im heimischen Esszimmer?

Mein Tipp

Bei unserem 1. Versuch, die Paprika zu rösten, waren diese etwas zu lange im Ofen. Da wir keine Lust auf schwarze Schoten auf der Pizza hatten, haben wir sie kurzer Hand zu einem Paprika-Feta-Dip verarbeitet. Zum Glück hatten wir noch eine Paprika übrig, so dass wir nochmal von vorne anfangen konnten. Und den Dip haben wir uns am nächsten Tag zum Frühstück schmecken lassen.

2 Kommentare

  • Antworten
    Barbara
    16. August 2021 at 12:44

    Hallo Karin,
    mit Freunden hatten wir früher mal den Pizza-Freitag – weil, einmal pro Woche Pizza geht! :-)
    Und das ist ja das schöne dran, dass man super variieren kann. Gegrillte Paprika finde ich auch super.
    Welche Region Deutschlands habt Ihr Euch denn ausgeschaut? Ich reise auch nach Inzidenz – so war ich kürzlich 4 Tage in Polen und Tschechien, spontan mit dem Auto. Alleine durch die fremden Sprachen fühlte es sich nach Urlaub an und war eine schöne Abwechslung zu Deutschland.
    Liebe Grüße
    Barbara

  • Antworten
    Karin
    16. August 2021 at 15:05

    Hallo Barbara,
    Polen und Tschechien sind auch sehr reizvoll.
    Allerdings war ich bisher nur in Prag, muss ich gestehen – da aber immerhin schon 2x. :-)
    Wir haben uns dieses Jahr die Schwäbische Alb Ost, die Frankenhöhe, das Fränkische Weinland und den Odenwald vorgenommen. Alles sehr schöne Ziele, um zu wandern, radzufahren oder die Seele baumeln zu lassen.
    Liebe Grüe
    Karin

Hinterlasse einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner