Pasta in Paprika-Limetten-Sauce | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Nudeln | Spätzle

Paprika-Limetten-Sauce mit Pasta & Parmesan

18. Oktober 2021

Man mag es kaum glauben, aber Paprika aus heimischen Anbau werden bis in den Oktober hinein geerntet. Deswegen ist es auch keineswegs zu spät, Euch das doch recht sommerliche Rezept für Pasta in Paprika-Limetten-Sauce zu präsentieren! Ich verspreche Euch, an einem tristen Herbsttag gibt es nichts besseres, als diese fruchtig-scharfe Sauce mit Paprika. Dazu ein großer Pott Nudeln und ordentlich Parmesan und die Welt ist wieder in Ordnung!

Herr Wallygusto und ich durften das einfache, aber geniale Gericht das erste Mal in Zellers Restaurant in Freising genießen. Dank der kreativen Speisekarte landeten wir während unseres Tagesausflugs in dem gemütlichen Gastgarten des Lokals. Nachdem uns die Bandnudeln in Paprika-Limetten-Sauce so gut geschmeckt haben, fragten wir das Zellers im Nachgang einfach nach dem Rezept. Inzwischen haben wir es schon 2x nachgekocht, dabei allerdings ein wenig an unseren Gusto angepasst.

Paprika – ein Wintergemüse?

Die große Stunde der Paprika aus heimischen Anbau schlägt im August und September. Aber wie bereits erwähnt, gibt es auch im Oktober ein kleines Angebot. Es gibt aber auch durchaus Eltern (hüstel, hüstel), die ein Gericht mit Paprika durchaus für Weihnachten als geeignet erachten. Denn wenn etwas im Supermarkt angeboten wird, hat es schließlich auch Saison. ;-)

Mein Tipp

Paprika sind unglaublich vielseitig und daher sehr populär. Besonders gerne werden sie für scharfes Gulasch, Dips und orientalische Pasten verwendet. Außerdem sind natürlich sind gefüllte Paprika sehr beliebt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner