Fenchelpizza mit Walnüssen und Ziegenkäse | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Pizza | Fast Food

Fenchelpizza mit Walnüssen und Ziegenkäse

13. November 2020

Zugegeben, Fenchelpizza mit Walnüssen und Ziegenkäse ist etwas ungewöhnlich, aber wahnsinnig lecker! Gefunden habe ich es auf der Website der Zeitschrift “Essen & Trinken” und es ist quasi die französisch inspirierte Variante des italienischen Klassikers!

Das Rezept für diese Fenchelpizza haben Herr Wallygusto und ich schon vor ein paar Jahren entdeckt und auch bereits mehrmals zubereitet. Damals kam allerdings noch fertiger Pizzateig zum Einsatz. Warum? Ganz zu Beginn unserer Beziehung haben wir eine sehr frustieriende Bekanntschaft mit Hefeteig gemacht. Diese endete darin, dass der Belag für den Zwiebelkuchen nicht aufs Blech, sondern in eine sehr wenig schmackhafte Nudelsauce wanderte. Kaum vorstellbar, wie uns das passieren konnte, denn Pizzateig ist eigentlich sehr einfach herzustellen. Vor allem Herr Wallygusto ist inzwischen ein wahrer Profi, was alle möglichen Arten von Teig angeht.

Fotocredit: Anurag Arora | Unsplash

Die Fenchelpizza geriet zwischenzeitlich leider wieder in Vergessenheit, die Liebe für mehr oder weniger außergewöhnlichen Pizzabelag ist geblieben. Und da Herr Wallygusto inzwischen sogar Sauerteig in den Griff bekommen hat, experimentieren wir auch immer häufiger mit dem Boden. Orientalische Pizza mit Blumenkohl oder Pizza aus Sauerteig mit Weichkäse und Kartoffeln sind nur zwei Beispiele unserer kreativen Pizzabäckerei.

Habt Ihr schon mal Fenchel auf Pizza probiert? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Mein Tipp

Kein Sauerteig im Haus? Kein Problem, dann verwendet Quark-Öl-Teig oder Hefeteig wie wir hier bei der Pizza mit Birne, Provolone und Walnüssen. Funktioniert beides genauso gut!

Das könnte Dir auch gefallen:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar