Einkaufen Magazin

MEINS, MEINS, MEINS!!!

29. Januar 2013

Manchmal muss man sich einfach etwas Neues, Aufregendes auf sein Frühstücksbrot streichen. Und wo könnte man sowas besser finden als auf Dawanda? Dort habe ich schließlich schon mal leckere Chutneys und Marmeladen gefunden. Nun bin ich beim Stöbern auf den Shop von „MEINS fancy foods“ gestoßen, einer Manufaktur, die laut eigener Aussage mit Leidenschaft köstliche Fruchtaufstriche & Chutneys in limitierten Auflagen herstellt. Da ich nun Karamell schlicht & ergreifend unwiderstehlich finde, musste ich einfach zuschlagen und habe kurz entschlossen 2 Gläschen handgemachte Karamellcreme bestellt. Und damit sich die Versandkosten auch lohnen, kam auch noch ein Gläschen Chutney in den Warenkorb!

Weil ich die Mischung von Karamell mit Rosmarin sehr spannend finde und mir nicht so recht vorstellen konnte, wie das schmecken soll, habe ich diesen Aufstrich selbstverständlich zuerst ausprobiert! Schon nach ein paar Frühstückssemmeln kann sagen, dass diese Kreation ein echter Genuss ist. Einfach unglaublich, phantastisch lecker! Der Geschmack ist erst süß, dann kommt ganz dezent der Rosmarin durch. Der Preis für diese Köstlichkeit liegt übrigens bei € 4,90 für 100 g. Ob das 2. Glas, nämlich mit Milch-Karamellcreme, da mithalten kann? Ich wage es fast zu bezweifeln, aber ich bin trotzdem gespannt, was da noch auf mich bzw. meine Semmeln zukommen wird! 🙂 Und auch mein Lieblingsfrühstückssemmelbeleg, der Käse, durfte schon Bekanntschaft mit den Sachen von MEINS machen. Gibt es etwas besseres als die Kombination von Chutney & Käse? Nach Öffnen des Chutney-Glases war ich allerdings erst mal etwas irritiert, denn mein bisheriges Lieblings-Chutney hat eine etwas gröbere Konsistenz, das Feige-Senf-Chutney ist sehr fein, fast ein Senf eben. Herrn Wallygusto ist es zwar zu süss, aber ich finde, es harmoniert sehr gut mit Ziegenkäse und Camembert. Preislich kommt man hier für 160 g auf € 5,90.Chutney von MEINSDie Zutatenliste ist übrigens bei beiden Produkten erfreulich überschaubar, was für mich persönlich immer für besonders gute Qualität spricht! Bei den Brotaufstrichen besteht diese lediglich aus Milchzubereitung (Milch & Zucker), Butter, Vanille, Rosmarin und Meersalz. Das Chutney beinhaltet getrocknete Feige, Saft aus biologisch angebauten Äpfeln, Gelierzucker, scharfer Senf, Balsamico und Meersalz.

Einen Überblick über alles die unwiderstehlichen Schleckereien findet Ihr auf www.meins-fancyfoods.de. Von dort kommt Ihr auch direkt auf den Dawanda-Shop, denn „MEINS“ gibt es ansonsten leider nur in Hamburg, Dortmund, Essen, Herne und Düsseldorf zu kaufen.

Schade ist nur, dass die Gläser so verdammt klein und somit auch schnell leer sind. 🙁 Aber vielleicht ist das auch gerade gut so, denn so kann man schnell was Neues ausprobieren – wie wäre es denn mal mit einem Fruchtaufstrich mit Birne und Veilchenblüte? 🙂

Die Firma MEINS Fancy Foods gibt es leider nicht mehr.

You Might Also Like

%d Bloggern gefällt das: