Lieblingsrezepte Nudeln | Reis

Spaghetti mit Pilzen und Zitrone

9. November 2018
Spaghetti mit Pilzen und Zitrone | Rezept auf www.wallygusto.de

Herr Wallygusto bringt von Dienstreisen immer ein kleines Souvenir mit: Aus Italien Rotwein, interessante bis seltsame Knappereien aus China oder auch mal Baumkuchen aus Japan. Und ab und an auch eine neue Ideen für Rezepte, wie dieses Radicchio-Pesto. Sein neuestes Mitbringsel sind Spaghetti mit Pilzen und Zitrone. Estragon rundet dieses schnelle und einfache Gericht ab. Überhaupt geht im Moment in unserer Küche ohne Estragon (fast) gar nichts mehr!

Finger weg vom Parmesan!

Gehören Meeresfrüchte oder Fisch zum Gericht, hat Parmesan nichts auf dem Teller verloren. Und wie Herr Wallygusto nun in Padua lernen durfte, gilt dies wohl auch für Spaghetti mit Pilzen und Zitrone: Gleich zweimal wurde er dort in einer kleinen Trattoria ermahnt, ja die Finger vom Parmesan zu lassen! Bei Tomaten- oder Sahnesaucen dürfen es aber gerne ein paar Raspeln sein.

Spaghetti mit Pilzen und Zitrone

Menge: 2 Personen

Spaghetti mit Pilzen und Zitrone

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 2 + 4 EL Olivenöl
  • 250 g braune Champignons, in Scheiben
  • 1 Knoblauchzehen, in Scheiben
  • 1 Bio Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • nach Belieben Estragon, gehackt

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Champignonscheiben und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze für 6 Minuten andünsten. Die Champignons sollten nicht zu weich sein.
  2. Fertige Spaghetti abgießen und zurück in den Topf geben. Champignonscheiben mit restlichem Olivenöl, Zitronensaft und –schale, Salz, Pfeffer und Estragon würzen und sofort unter die Spaghetti heben. Nach Bedarf noch einmal salzen und pfeffern.
https://wallygusto.de/2018/11/09/spaghetti-mit-pilzen-und-zitrone/

Mein Tipp

Selbstverständlich könnt Ihr die Nudeln auch mit Parmesan servieren! Ich empfehle Euch aber eindringlich, auf Käse zu verzichten: Das feine Aroma von Zitrone und Estragon kommt ohne viel, viel besser zur Geltung!

Auch interessant:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar