Buchvorstellungen Magazin

„Das Waffeleisen-Kochbuch“ von Daniel Shumski | Kurzvorstellung

8. Juni 2018
„Das Waffeleisen-Kochbuch“ von Daniel Shumski

Seit unseren Urlauben in Schweden & Norwegen sind Herr Wallygusto und ich große Fans von Waffeln. In Skandinavien werden diese nämlich gerne mit Sahne und Marmelade zum Nachmittagskaffee gereicht – für hungrige Wanderer also eine willkommene Zwischenmahlzeit. Inzwischen gehört das Waffeleisen auch in unserem Haushalt zur Grundausstattung.

Zwischenzeitlich sind wir, was Waffeln betrifft, aber experimentierfreudiger geworden: Mit einem Waffeleisen lassen sich nämlich nicht nur die üblichen süßen Waffel zubereiten, sondern auch eine Vielzahl unterschiedlichster süßer und deftiger Gerichte. Daniel Shumski, seines Namens erfolgreicher Waffel-Blogger, wäre sicher stolz auf unsere Kartoffelwaffeln mit Karotten. Er selbst zeigt in Das Waffeleisen-Kochbuch, über 30 außergewöhnliche Gerichte, die sich kinderleicht in dem heißen Eisen zubereiten lassen.

Wer hätte gedacht, dass sich in Omas alten Waffeleisen Gerichte wie „Waffelburger mit Käse“, „Süßkartoffelgnocchi“ oder „Haferflocken-Schoko-Waffelcookies“ zaubern lassen. Ganz oben auf der To-Do-Liste steht aber die Fawaffel mit Hummus. Als große Fans der Kichererbsenbällchen können Herr Wallygusto und ich zu Falafel aus dem Waffeleisen natürlich nicht nein sagen! Wir werden Euch natürlich berichten, wie die unerwartete Kreation geschmeckt hat! ;-)

Vielen Dank an dieser Stelle an die Münchner Verlagsgruppe GmbH, die mir das Buch die mir freundlicherweise das Buch für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt haben. Wie immer bleibt davon meine Meinung unberührt. 

Auch interessant:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar