Lieblingsrezepte Salate | kleine Gerichte

Vegetarische Fish and Chips mit Manouri-Käse & Erbsenpüree

12. April 2019
Vegetarische Fish and Chips mit Manouri-Käse & Erbsenpüree | Rezept auf www.wallygusto.de

So wie es aktuell aussieht, wird der 31. Oktober 2019 ein trauriger Tag, zumindest aus Sicht von uns Wallygustos! Großbritannien, dessen inoffizielles Nationalgericht Fish and Chips sind, hat 2016 im Rahmen einer Volksbefragung für einen Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Die Europäische Idee eines vereinten Europas erfährt durch den sogenannten Brexit einen harten Rückschlag. Mit Großbritannien verlässt (voraussichtlich) an diesem Tag eines der frühen Mitglieder die politische und wirtschaftliche Gemeinschaft der Europäischen Union.

Aber hier geht es um viel, viel mehr als nur Politik, wirtschaftliche Auswirkungen, dem Ego einzelner oder die Unzufriedenheit vieler Briten mit einer auf London zentrierten Regierung. Viel mehr geht es um Freiheit, Zusammenhalt und ein Streben für eine gemeinsame Zukunft für uns alle.

Zugegeben, wir Wallygustos haben als Festlandeuropäer auch gerne mal mehr oder weniger heftige Sprüche und Kosenamen für Euch Briten benutzt. Allerdings durften wir dank mehrerer Reisen nach Schottland, Wales und England auch hautnah miterleben, was für tolle Menschen Ihr seid und in was für einem interessanten Land Ihr lebt. So schmunzeln wir zum Beispiel noch heute gerne über ein herzliches ostschottisches Ehepaar. Dieses versicherte uns glaubhaft, dass auch sie nicht immer wissen, wie man die westschottischen Ortschaften und Berge ausspricht.

Und dass wir die herzliche Einladung zum gemeinsamen “Dancing” der unglaublich netten “Leave”-Befürworter im The Australia Pub in Porthmadog nicht angenommen haben, bereuen wir noch heute. Wäre es doch wahrscheinlich ein unvergesslicher Abend bzw. einer, an den man sich nicht mehr erinnern kann, geworden. Dies sind nur zwei von so vielen tollen Begegnungen!

Und weil wir Euch und Euer Land so gerne haben, wollen wir Euch mit unserer vegetarischen Fish and Chips Interpretation huldigen. Für die internationale Note sorgt griechischer Manouri-Käse, für ein wenig Farbe Erbsenpüree.

Vegetarische Fish and Chips mit Manouri-Käse & Erbsenpüree

Menge: 2 Personen

Vegetarische Fish and Chips mit Manouri-Käse & Erbsenpüree | Rezept auf www.wallygusto.de

Zutaten

    Für den „Fish“
  • 2 Päckchen (à 150 g) Manouri-Käse
  • etwas Mehl
  • 1 Ei
  • Dinkel-Paniermehl
  • etwas Rapsöl
    Für die Chips
  • 250 g mittelgroße festkochende Kartoffeln, in Spalten
  • 2 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
    Für das Erbsenpürree
  • 1 TL Butter
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 250 g TK-Erbsen
  • 3 EL Sahne
  • 1/8 Salzzitrone, fein gewürfelt
  • 1 gehäufter TL getrocknete Minze
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Manouri-Käse halbieren und zum panieren zunächst in Mehl und anschließend in Ei und Semmelbrösel wenden. Wer mag kann die Eimasse mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das macht die Panade und den Käse noch leckerer. Panierte Käsehälften zur Seite stellen.
  2. Kartoffelspalten in eine Schüssel geben und gut mit Rosmarin, Knoblauch, Salz und Olivenöl vermischen. Anschließend mit der Schale (runde Seite) nach unten auf ein Backblech oder in eine große, flache Form setzen. Im Backofen (Mitte; nicht vorgeheizt, Umluft 200°) in 30-35 Min. goldbraun backen.
  3. In der Zwischenzeit Butter in einem kleinen hohen Topf zerlassen und Zwiebelwürfel 2 Minuten darin andünsten. Erbsen, Sahne, Minze und Salzzitrone dazugeben und abgedeckt bei mittlerer Hitze 8 Minuten kochen. Anschließend mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgedeckt warm halten.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und Käsehälften bei starker Hitze braten. Bis zum Servieren im Ofen warmhalten.
  5. Fish and Chips mit dem Erbsenpüree anrichten. Wer mag, reicht noch Brown Sauce und Malzessig für die Chips dazu.
https://wallygusto.de/2019/04/12/vegetarische-fish-and-chips-mit-manouri-kaese-erbsenpueree/

Meine Tipps

Wer keine Salzzitrone zur Hand hat, verwendet stattdessen 2 EL Zitronensaft zum Abschmecken.

Auch interessant:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar