Kuru Fasulye - Türkischer Bohneneintopf mit Minzjoghurt | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Suppen | Eintöpfe

Kuru Fasulye – türkischer Bohneneintopf mit Minzjoghurt

27. April 2020

Wer bei türkischer Küche nur an Döner Kebab denkt, irrt gewaltig. Das beliebte Gerichte vom Drehspieß hat die traditionelle, auf der osmanischen Palastküche basierende türkische Hochküche in Deutschland leider in den Hintergrund treten lassen. Mit türkischer Küche werden bei uns immer noch die vergleichsweise einfachen Imbissbuden verbunden. Dabei gibt es vor allem für Vegetarier eine Vielzahl von köstlichen Gerichten zu entdecken. Wie beispielsweise Kuru Fasulye – türkischer Bohneneintopf mit Minzjoghurt.

Obwohl Kuru Fasulye so etwas wie das türkische Nationalgericht ist, existieren zahlreiche Zubereitungsarten. Auch wird der türkischen Bohneneintopf je nach Region mit Fleisch, Paprika, Kartoffeln, Petersilie oder anderen Zutaten verfeinert. Die Inspiration für meinen Version von Kuru Fasulye stammt von Inas Rezept für türkische Bohnen mit Tomaten, Joghurt und Minze.

Wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr auch Fans der türkischen Küche? Wenn ja, her mit Euren Lieblingsgericht!

Mein Tipp

Traditionell wird türkischer Bohneneintopf mit Reis serviert. Aber auch frisches, selbst gebackenes Fladenbrot schmeckt sehr gut dazu.

Das könnte Dir auch gefallen:

4 Kommentare

  • Antworten
    Ina
    27. April 2020 at 10:04

    Mh, das sieht aber auch sehr lecker aus! Würde ich gerne eine Portion nehmen.
    Wäre auch ein toller Beitrag zu meinem internationalen Event gewesen, falls du es noch einreichen möchtest. :-)

    Lieben Gruß,
    Ina

    • Antworten
      Karin
      30. April 2020 at 17:46

      Oh, danke für den Tipp! Dann mache ich gerne noch mit!

  • Antworten
    Volker
    2. Juli 2020 at 8:19

    Hallo Karin,

    ich gehe gerade durch die #trostkochen Sammlung und bin begeistert von dem Rezept. Wir lieben Bohnen haben die aber meistens spanisch zubereitet. Eure türkische Version gefällt mir richtig gut.

    Schöne Grüße
    Volker

    • Antworten
      Karin
      2. Juli 2020 at 10:16

      Hi Volker,
      Bohnen sind echt soo köstlich. Und wahnsinnig vielseitig. Wir haben immer ein buntes Sortiment davon in der Speisekammer. Man weiß ja nie, auf was man gerade Lust hat. :-)
      LG Karin

Hinterlasse einen Kommentar