Bunte Nudelpfanne mit grünem Spargel | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Nudeln | Spätzle Vegan

Bunte Nudelpfanne mit grünem Spargel

13. Mai 2020

Was? Nudelpfanne ist langweilig? I wo! Bei uns gibt es dieses einfache Gericht regelmäßig – wenn auch oft aus Bequemlichkeit. Fad wird es uns nie, denn die Zusammensetzung unserer veganen Nudelpfanne variiert immer – je nachdem, was gerade im Haus ist. So könnt Ihr zum Bespiel die Erbsen weglassen und durch Maiskörner ersetzen. Vollkornnudel mögt Ihr nicht? Dann nehmt einfach welche aus Hartweizengrieß! Und wenn keine Spargelsaison ist, lasst das Zeug einfach weg. Wir hatten aber noch ein paar der köstlichen Stangen vom Wochenende übrig, deswegen gibt es bunte Nudelpfanne mit grünem Spargel.

Überhaupt ist grüner Spargel sehr vielseitig!  Egal, ob gebraten, gekocht oder im Ofen gegart: Grüner Spargel ist immer ein Genuss! Wir packen ihn bevorzugt zu Tomaten und roten Zwiebeln auf die Pizza.  Aber auch auf einem Burger machen die grünen Stangen eine gute Figur!

Mein Tipp

Schälen ist bei grünem Spargel grundsätzlich nicht notwendig, lediglich die leicht holzigen Enden der Spargelstangen sollten vom Ende her ca. 2 cm abgeschnitten werden.

Das könnte Dir auch gefallen:

3 Kommentare

  • Antworten
    Pizza mit grünem Spargel, Tomaten & roten Zwiebeln | Wallygusto Der Blog, der durch den Magen geht
    27. April 2019 at 18:31

    […] einfach besser. Mit etwas Öl bestrichen auf dem Grill gelegt, zu Pasta in einer Sauce oder Nudelpfanne, in einem leckeren Frühlings-Risotto oder wie in diesem Rezept als Pizza mit grünem Spargel, […]

  • Antworten
    Anna
    14. Mai 2020 at 9:51

    Ihr Lieben,

    das klingt richtig gut! Pasta gehen einfach immer. Und grüner Spargel auch! :-) Bei mir wartet auch noch etwas grüner Spargel darauf verarbeitet zu werden. Am Wochenende gab es schon welchen aus dem Backofen – auch super lecker!

    Viele liebe Grüße
    Anna

    • Antworten
      Karin
      20. Mai 2020 at 10:58

      Ja, die Kombination aus Spargel & Pasta ist einfach perfekt! :-)

Hinterlasse einen Kommentar