Spitzbuben | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Süßes

Spitzbuben

8. Dezember 2021
zum Rezept springen

Als Kind war ich sehr gerne bei meinen Großeltern zu Besuch, denn meine Oma hat den weltbesten Marmorkuchen gebacken. Ganz besonders gern war ich an Weihnachten da, denn da stand im Keller immer ein großer Karton voller selbstgemachter Plätzchen. Neben Spritzgebäck, Butterplätzchen mit Streuseln, Kokosmakronen und den so verhassten Anisplätzchen fanden sich darunter auch immer jede Menge Spitzbuben.

Vielleicht kennt Ihr diese leckeren Plätzchen auch unter einen ganz anderen Namen! So werden sie auch als Linzer Plätzchen oder Linzer Augen, Terrassenplätzchen oder Johannes-Plätzchen genannt. Gemeint ist dabei immer ein mit Gelee oder Marmelade gefüllter, buttriger Doppelkeks in einem leichten Kleidchen aus Puderzucker.

Mein Tipp

Spitzbuben mit ihrer fruchtigen Marmeladenfüllung zählen immer noch zu meinen absoluten Favoriten. Nach Belieben können sie aber auch mit einer Nuss-Nougat-Füllung versehen werden.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner