Linsen mit Knödel | Rezept auf www.wallygusto.de
Kartoffeln | Knödel Lieblingsrezepte

Linsen mit Knödel

2. Oktober 2023
zum Rezept springen

Auf die Idee, Linsen mit Knödel zu servieren, wären Herr Wallygusto und ich selbst nie gekommen. Für mich gehören dazu Spätzle. Oder Kartoffeln. Die Inspiration dazu kam während unseres langen Wochenendes in Wien. Dort haben wir dieses vegetarische Gericht auf der Speisekarte einer urgemütlichen Studentenkneipe entdeckt. Und da wir beide gerne etwas Neues ausprobieren, haben wir uns gleich nach unserer Rückkehr an Linsen mit Knödel gemacht.

Herr Wallygusto und ich lieben Knödel in allen Varianten. Auch wenn wir uns anfangs ordentlich deswegen in die Haare bekommen haben. Denn in seiner unterfränkischen Heimat spricht man nicht von Knödeln, sondern von Klößen. Auch die Zubereitungsform sorgte für mächtig Diskussion: Ich bevorzuge Kartoffelknödel aus rohen Kartoffeln bzw. halb und halb. Der Mann hingegeben isst am liebsten Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln. Sicheres Terrain sind Semmelknödel, denn die sind anscheinend in Franken nicht so verbreitet und Vergleiche mit Oberbayern und Unterfranken sind somit hinfällig. Es stand somit außer Frage, dass wir zu sauren Linsen Semmelknödel servieren.

Linsen mit Knödel | Rezept auf www.wallygusto.de

Mein Tipp

Übrig gebliebene Knödel könnt Ihr einfrieren oder Euch gleich am nächsten Tag ein köstliches Gröstl zubereiten. Eine weitere, sehr schöne Verwendungsmöglichkeiten für übrig gebliebene Semmelknödel ist Semmelknödelsalat.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner