Fenchel-Risotto mit Gorgonzola und in Honig karamellisierten Walnüssen | Rezept auf www.wallygusto.de
Lieblingsrezepte Reis | Risotto

Fenchel-Risotto mit Gorgonzola und in Honig karamellisierten Walnüssen

2. August 2021

Wir Wallygustos lieben Risotto. Denn Risotto ist einfach, Risotto ist schnell, Risotto ist vielfältig und Risotto ist lecker. Leider gibt es in Restaurants nur selten Risotto. Und wenn, dann meist “nur” Risotto alla Milanese mit Safran oder Risotto ai Funghi. Vor allem ist es in den hiesigen Ristorantes auch selten richtig gut. Eine Variante, die es auch im Winter und Frühjahr immer mal wieder bei uns auf den Tisch schafft, ist Fenchel-Risotto mit Gorgonzola und in Honig karamellisierten Walnüssen. Das perfekte Comfort Food, nicht nur für trübe Tage!

Zum Glück ist Risotto schnell zubereitet und man kann dabei eigentlich gar nichts falsch machen. Auch wird es nie langweilig, kann man doch nach Lust und Laune mit den Zutaten experimentieren. Sei es mit unterschiedlichen Gemüsesorten, mit dem Käse oder den Gewürzen. Je nach Jahreszeit findet ein anderes Gemüse Verwendung: Im Frühling Spargel, im Sommer fruchtige Tomaten und in Herbst und Winter Kürbis. Ihr müsst also keineswegs das ganze Jahr über Fenchel-Risotto essen!

Mein Tipp

Risotto kann auch gut gelingen, wenn nicht ständig gerührt wird. Probiert einfach mal Folgendes aus: Nach dem Ablöschen mit so viel heißer Brühe aufgießen, dass der Reis richtig in Flüssigkeit schwimmt. Das ist laut vieler Ratgeber ein absolutes No-Go. Kurz umrühren und dann bei geschlossenem Topf und niedriger bis mittlerer Hitze ca. 5-10 Minuten ohne Umrühren köcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit aufgebraucht ist, Deckel ab und wie gewohnt unter häufigem Umrühren weitermachen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz hat. Mit ein bisschen Übung für die richtige Flüssigkeitsmenge gelingt das sehr gut und man hat zumindest mal für ein paar Minuten die Hände frei, um sich um etwas anderes zu kümmern.

Das könnte Dir auch gefallen:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner